Außer der Reihe: Versatile Blogger Award

https://versatilebloggeraward.files.wordpress.com/2011/09/versatile-blogger.jpg?w=200&h=200

Ich freue mich nach wie vor, wenn ich nominiert werde.
Beim letzten Mal habe ich damit eine Diskussion entfacht, da einige diese Awards mit Kettenbriefen verwechseln. Worüber ich mich schon einmal ausgelassen hatte (Kettenbrief).

Nun wurde ich von comma für den Versatile Blogger Award nominiert.

Zu den Spielregeln:
Bedanke dich für die Nominierung
Vielen Dank an comma! Ich freue mich echt immer darüber.
Nominiere bis zu 15 Blogger

textflash
sternenkratzer
s.ricchizzi
life of nephi
Mehr werden es bei mir leider nicht. Nicht, dass ich nicht viele kenne, die ich gern nominieren würde, aber 1. hatte ich das schon einmal getan und 2. fanden einige von ihnen die Nominierung derart blöd oder albern oder was weiß ich, dass ich mir das mal schenke. Aber jeder kann sich ja auch ganz ohne Nominierung daran beteiligen und die sieben Fakten über sich aufschreiben.
Ich finde das jedenfalls sehr interessant. So erfährt man doch einfach mehr über euch.
Schreibe sieben Fakten über dich

  1. Mich gibt’s zwei Mal.
    Nein, ich bin keine gespaltene Persönlichkeit. Susan Mennings ist nichts weiter als ein Pseudonym.
    Als ich anfing zu schreiben, tat ich dies noch unter meinem richtigen Namen, Sigrun Misselhorn, (Puh jetzt ist es raus). In der ersten Zeit schämte ich mich sogar und erzählte niemanden, dass ich schrieb. Es kam mir irgendwie albern vor. Schließlich hatte ich keine Ausbildung zum Schreiben. Nach zwei Jahren erzählte ich dann endlich meinen Mann davon. Der war vielleicht überrascht, denn ich hatte in der Zeit bereits drei Romane verfasst.
    Ab da ging es bergauf. Ich machte während des vierten Romans eine Fortbildung. Und nach dem fünften entschied ich das Genre zu wechseln und Susan Mennings zu werden.
  2. Ich schreibe tatsächlich am liebsten Thriller. Die Schmetterlings-Trilogie ist zwar im Genre Fantasy geschrieben, und doch ist es auch wieder ein Thriller, wie ich finde. Aber auch ein bisschen Liebes-Geschichte. Da kommt dann wieder mein Ursprungs-ich zum Vorschein.
  3. Ich bin verheiratet, habe aber keine Kinder. Warum das so ist, ist eine so lange Geschichte, die diesen Rahmen ganz sicher sprengen würde.
  4. Auch ich bin eitel. Ich will geliebt oder zumindest gemocht werden. Ich bemühe mich, es allen recht zu machen und bin über die Maßen hilfsbereit.
    Was mich auch gleich zu Punkt fünf bringt.
  5. Ich bin konfliktscheu. Was nicht zu verwechseln mit Harmoniesucht ist. Wobei die beiden schon sehr eng beieinander liegen. Ich mag mich nicht streiten. Mein Mann würde jetzt auf jeden Fall das Gegenteil behaupten. Tatsächlich ist er der einzige Mensch, mit dem ich streiten mag. Er ist es mir Wert das zu tun.
    Ich gehe Konflikten aus dem Weg, da ich oft keinen Sinn darin sehe. Ich wäge im Vorfeld ab, was mir am Ende das Ergebnis bringt. Kann ich etwas damit bewirken? Ändert sich etwas dadurch? Und sei es nur, dass ich mich besser fühle.
    Meist kann ich die Fragen mit nein beantworten. Daher ist mir die Energie zu schade, die ich aufbringen muss, um mich zu streiten. Die setze ich lieber für bessere Dinge ein.
  6. Ich bin selbstbewusst.
    Musste das jedoch erst lernen. Was Jahre gedauert hat. Früher war ich das klassische Mauerblümchen. Klein, grau und unscheinbar. Doch ich wollte immer anders sein. Das war mein Traum vom Leben. Wie ich das umsetzen sollte, wusste ich nicht. Mein Mann hat mir sehr dabei geholfen und mich aufgebaut. Doch das erkannte ich erst sehr spät. Für mich war alles ein Angriff an meine Person. Manchmal, ich gebe es zu, verfalle ich in alte Muster und ziehe mir Schuhe an, die mir definitiv nicht passen. Doch meistens schaffe ich es, erhobenen Hauptes durch Leben zu gehen.
  7. Ich bin spießig und doch total ausgeflippt.
    Ich bin in den tiefen meines Herzen eine Öko, was man mir jedoch nicht ansieht.
    Ich bin langweilig und habe in meinem Leben doch so viel erlebt, was mein Leben ausfüllt.

 

Advertisements

2 Kommentare zu “Außer der Reihe: Versatile Blogger Award

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s